Thomas Wendel

Guten Tag,

mein Name ist Thomas Wendel. 
Geboren im schönen Sachsen-Anhalt und aufgewachsen in Brandenburg begleitet Musik mich schon mein ganzes Leben.
Ende der 1970er Jahre versuchte ich mich als *Staatlich geprüfter Schallplattenunterhalter* der DDR.
Ja, gar nicht komisch, so war die Bezeichnung des DJ in der DDR.
Um damals DJ werden zu können, musste man eine Prüfung ablegen, einen Teil in Theorie und einen praktischen Teil.
Doch wie immer im Leben, kam vor der Prüfung die Schulung.
Ein Jahr lang jeden Sonntag ab 09 Uhr bis in den Abend hinein die Schulbank drücken und einiges Wissenswertes über Musikdramaturgie, Musikregie, Sprecherziehung, Atemtechnik und Atemübungen sowie Dinge über den Habitus eines Jeden erfahren. Eine Schulung die ich damals natürlich nicht zwingend als gut empfand, aber aus heutiger Sicht froh bin, ein solche Ausbildung erhalten zu haben.

Es folgten aufregende Jahre als DJ mit den entsprechenden weiteren Prüfungen für die einzelnen Amateureinstufungen.
Angefangen mit der A über B, C bis schliesslich die S als höchste Amateureinstufung stellte sich dann die Frage,
möchte man das Ganze vielleicht zum Beruf machen.
1989 dann der erfolgreiche Prüfungsabschluss mit dem Erhalt des begehrten Berufsausweises.
Bald folgten die ersten Moderationsjobs für die verschiedensten Firmen und Events. (u.a. Red Bull Flugtag, Telekom, Landesmarketinganstalt Sachsen Anhalt)

Das Thema *Radio* interessierte mich schon immer.
So war es nur logisch sich mit dem Thema Webradio zu befassen und letztendlich eigene Sendungen zu produzieren.


Browse top selling WordPress Themes & Templates on ThemeForest. This list updates every week with the top selling and best WordPress Themes www.bigtheme.net/wordpress/themeforest