Schiller - Morgenstund

2019 wird das SCHILLER-Jahr. Soundvisionär Christopher von Deylen veröffentlicht sein neues Album und geht auf große Arena-Tour. Mit Hits wie "Das Glockenspiel, "Dream Of You" oder "Ruhe" und seinen Nr.1-Alben "WELTREISE", "LEBEN", "SONNE" und "OPUS" avancierte von Deylen zu Deutschlands Elektronik-Künstler Nr. 1. Von Gold- und Platin-Auszeichnungen gekrönt, feiert SCHILLER seit Jahren auch international Erfolge. Kein Wunder, dass das neue Album MORGENSTUND weltweit heiß erwartet wird. 16 neue Stücke im atemberaubenden, einzigartigen SCHILLER-Sound, entstanden auf langen Reisen und an außergewöhnlichen Orten. In Metropolen wie London, Toronto, Berlin und Tehran, aber auch in den Alpen und einem kleinen Tal in Südtirol, der kasachischen Steppe oder im legendären Genesis-Studio The Farm in Südengland.

 

Christopher von Deylen liebt die Stille und ist doch immer auf der Suche nach dem perfekten Klang, oft im intensiven musikalischen Austausch mit Künstlern ganz unterschiedlicher Genres, Kulturen und Nationen. Der mehrfach oscarprämierte Musikproduzent und Komponist Giorgio Moroder ließ sich für das neue SCHILLER-Album auf die Zusammenarbeit mit von Deylen ebenso ein, wie Nena, Genesis-Legende Mike Rutherford, Pink-Floyd-Live-Drummer Gary Wallis, Weltklasse-Bassist Doug Wimbish und die persische Dotar-Spielerin Yalda Abbasi.

MORGENSTUND besticht durch Klarheit und Kraft. Der Elektronik-Romantiker von Deylen setzt damit für sich musikalisch neue Maßstäbe und verdichtet zugleich die Essenz aus 20 Jahren Schiller. Jeder Track ein kleines Kunstwerk, eine in sich geschlossene Geschichte, die es zu entdecken gilt.

Spektakulär und äußerst spannungsgeladen: Ein Treffen mit Stimm-Wunder Rebecca Ferguson in London. Einen Tag zog sich die Sängerin mit dem Komponisten zurück. Gemeinsam kreierten sie in den geschichtsträchtigen RAK Studios einen Song, der einen die unerträgliche Leichtigkeit der Liebe in epischer Breite spüren lässt. Leidenschaftliches Begehren und inneres Beben inklusive.

Anders der Titelsong: Sehnsuchtsvoll küsst Nena den Morgen wach. Wir wollen mit ihr singen, mit ihr tanzen, das Leben feiern. Nena, die Traumweltenbürgerin, ist auf dem neuen SCHILLER-Album großartig, weil sie so wunderbar lässig die Sonne einfängt. Vielleicht auch, weil der Weltensammler Christopher von Deylen weiß, wieviel Raum und Freiheit Musik braucht. Diese Freiheit schenkt er sich und seinen musikalischen Gästen seit Jahren. Das Schöne daran: Trotz oder gerade wegen dieser inspirierenden Kollaborationen ist Christopher von Deylen in seiner Eigenständigkeit unübertroffen.

Konsequent konzentriert er seine Musik auf das Wesentliche. Direkt, ehrlich, unbestechlich. Mit seinem neuen Album ist der Soundvisionär angekommen in diesem einen Moment, in dem Du alles erkennst, alles fühlst, alles bist. Verbunden in und mit dem Universum, dass Dich jeden Tag neu inspiriert. So sind die 16 Tracks des neuen SCHILLER-Albums auf ihre ganz eigene Art auch eine Hommage an das Leben. Klangwelten von außergewöhnlicher Kraft und Schönheit, in denen das gesprochene Wort in einigen Momenten so wichtig ist wie die Musik: Das neue SCHILLER-Album es lädt ein zu einer Reise durch einzigartige und außergewöhnliche Klangwelten, die unsere Träume, Sehnsüchte und Hoffnungen in sich tragen.

Drucken E-Mail

Browse top selling WordPress Themes & Templates on ThemeForest. This list updates every week with the top selling and best WordPress Themes www.bigtheme.net/wordpress/themeforest